Cute Blue Flying Butterfly

Interessante Neuerscheinungen im Januar

Huhu ihr Lieben :)



schön, dass ihr wieder da seid. Ich habe mich jetzt noch ein bissl im Januar umgeschaut und wollte euch mal zeigen, was ich interessant finde. Manchmal entdeckt man dadurch doch auch ungeahnte Schätze, aber es sind auch welche dabei, die fast jeder schon kennt.

Auf jeden Fall werde ich mir das Drehbuch zu Fantastische Tierwesen kaufen als HP-Fan. Ansonsten steht es noch offen, da ich meinem SuB doch gerne noch etwas abbauen möchte.

Wenn ihr auf die Fotos klickt, bekommt ihr noch mehr Infos, meistens vom Verlag ;)



Rat der Neun - Gezeichnet von Veronica Roth


Klappentext:
"In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …

Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.

Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören..."
Ich finde, das hört sich wirklich interessant an. Also wieder etwas Magisches, was eben genau zu mir passt. Ich bin gespannt, was es alles für Lebensgaben gibt und wie Cyra ist. 
Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu

Klappentext:
"Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe ..." 
Fehlen darf natürlich auch nicht dieses Schmuckstück aus dem Loewe Verlag. Wir sind ja alles schon i-wie ganz heiß darauf. Und die ersten Blogger durften es ja schon vorab lesen und wie ich gehört habe, soll es toll sein. Das macht es natürlich schwieriger, es nicht zu kaufen. Ich bin jedenfalls gespannt, wie dieses Buch ist, denn Legend fand ich leider nicht so gut, aber das war ja nur ein Band von ihr, daher bin ich auf mehr von ihr gespannt.
Liebe ist wie Drachensteigen von Ashley Herring Blake


Klappentext:
"Lass es gut sein. Diesen Rat bekommt Hadley oft genug zu hören, seit sie von der Affäre ihres Vaters erfahren hat. Aber Hadley will es nicht gut sein lassen, sie will wütend sein und in Frieden gelassen werden. Am allermeisten von ihrem Vater. 
Sam hat das Drama in seiner Familie auch langsam satt. Noch immer leidet er unter der Trennung der Eltern und dem Umzug in eine neue Stadt, er will einfach nur in Ruhe sein Schuljahr beenden. Nach einer Beziehung sucht er nicht … zumindest nicht, bis er Hadley zum ersten Mal sieht. 
Sam und Hadley verlieben sich, trotz allem oder gerade deshalb. Für einen kurzen Moment scheint ihre Liebe zu genügen, um alles andere auszublenden. Doch als eine schreckliche Wahrheit ans Licht kommt, müssen Hadley und Sam wieder alles infrage stellen." 
Ein neues Buch aus dem Magellan Verlag. Die Bücher sind immer etwas besonderes und ich bin sehr gespannt, wie dieses sein wird. Trennung ist ja besonders im Jugendalter ein schwieriges Thema und auch die Liebe. Daher bin ich gespannt, wie die Autorin es verpackt.

 
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von J. K. Rowling


Klappentext:
"Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er." 
Für jeden Harry Potter Fan ist auch dieses Buch ein MUSS in diesem Monat. Ich denke mal, da es ein Drehbuch ist, ist es genauso wie der Film. Den Film fand ich aber schon wirklich schön und daher will ich es jetzt auch lesen.

 
Die Krone der Sterne von Kai Meyer


Klappentext:
"Das galaktische Reich von Tiamande wird von der allmächtigen Gottkaiserin und ihrem Hexenorden beherrscht. Regelmäßig werden ihr Mädchen von fernen Planeten als Bräute zugeführt. Niemand weiß, was mit ihnen geschieht. Als die Wahl auf die junge Adelige Iniza fällt, soll sie an Bord einer Weltraumkathedrale auf die Thronwelt gebracht werden. Ihr heimlicher Geliebter Glanis, der desillusionierte Kopfgeldjäger Kranit und die Alleshändlerin Shara Bitterstern tun alles, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Im Laserfeuer gewaltiger Raumschiffe kämpfen sie um ihre Zukunft – und gegen eine kosmische Bedrohung, die selbst die Sternenmagie der Gottkaiserin in den Schatten stellt." 
Und nun der letzte von Kai Meyer. Ich bin ja immer etwas Zwiegestalten bei ihm. Manche Bücher mag ich, wie die Seiten der Welt und manche, wie Arkadien, finde ich total öde. Ich bin gespannt, wie es hier ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen