Cute Blue Flying Butterfly

Projekt AURORA: Autorenvorstellung Stephanie Linnhe

Hallo meine Lieben :)

heute geht es weiter mit dem Projekt AURORA. Am Ende des Beitrages ist auch wieder der Fahrplan vorhanden und auch die anderen Blogs & Booktuber.





Heute stelle ich euch die Autorin Stephanie Linnhe vor.

Stephanie Linnhe, eigentlich Stefanie Lasthaus, stammt aus dem nördlichen Ruhrgebiet. Ihr Spitzname ist Steffi. Nach ihrem Publizistikstudium ging sie für ein Jahr nach Australien. Dort arbeitete sie als Story Writer und Tourguide. Nachdem sie in Europa zurück war, hat sie an Projekten in der Schweiz und England mitgearbeitet, bis sie 2008 in die Computerspielewelt eingetaucht ist.

Seitdem kümmert sie sich um die Texte eines Karlsruher Onlinespiel-Anbieters, schreibt für Zeitungen und Zeitschriften, ist als Lektorin tätig, mischt hin und wieder bei Filmdokumentationen mit. Ihre Lieblingssuperheldin ist Daenerys Targaryen aus Game of Thrones. Von dieser hat sie auch einen Schlafanzug xD

In ihrer Kindheitheitstraum war Eiswagenbesitzerin. Ihr Motto ist: "Die Welt ist wie ein Buch - wer nie reist, sieht nur eine Seite davon " oder "Travel far enough to meet yourself" (David Mitchell).

Stephanie liebt Geschichten und alles was damit zu tun hat. Egal ob Bücher, Filme, Serien oder Spiele. Am liebsten mag sie Fantasy. 

Ihre ersten Bücher veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Stephanie Linnhe. Der erste Roman, der der Auftakt einer Reihe war, erschien 2013. Der Heyne-Verlag wünschte sich allerdings ihren Realnamen und überzeugte sie schließlich davon, dass es doch ganz gut passt. Daher veröffentliche sie nun sowohl Fantasy als auch Non-Fantasy unter Stephanie Linnhe sowie Fantasy unter Stefanie Lasthaus.



Um mehr über Stephanie Linnhe/Stefanie Lasthaus zu erfahren, schaut auf den folgenden Seiten vorbei:

Internetseite (wird gerade überarbeitet)

Ihr wollt sie noch näher kennenlernen? Da sind doch solche kurzen Fragen sehr gut, um einen kleinen Einblick in ihr Leben zu erhalten. 

Gilmore Girls oder Vampire Diaries?
The Walking Dead. Oder Vikings. Oder Pushing Daisies. Oder Penny Dreadful. Oder Game of Thrones. Oder Dark Matter. Oder Orphan Black. Oder Banished. Oder Being Human. Oder … okay, erwischt: Ich liebe Serien. :D

E-Book oder Print?
Beides! Ich besitze viele Printbücher, die ganze Regalwände füllen. Aber wenn ich verreise, bin ich froh über leichteres Gepäck durch den Reader.

Superheldenfähigkeit: Röntgenblick oder Unsichtbarkeit?
Unsichtbarkeit! Ich bin neugierig … aber ich möchte auch nicht alles sehen, was Menschen so verbergen.

Superheldenkleidung: Umhang oder Schutzanzug?
Umhang. Ich fühl mich sonst eingeengt – und so ein Umhang passt doch super zu Stiefeln.

Superhelden-Bodyguard: Thor oder Hulk?
Winter Soldier! :P




Ihre Bücher:

Die Inc. - Reihe

Endlich ein neuer Job! Was ein Anlass zur Freude sein sollte, bereitet Nala di Lorenzo Kopfzerbrechen. Von einer Firma namens Adamant Bunch Marketing hat sie noch nie gehört, geschweige denn hat sie sich dort beworben. Man will sie an einer verlassenen Straßenecke abholen …
Trotz aller Bedenken wartet sie am Montagmorgen am verabredeten Treffpunkt. Ihr Herz schlägt schneller, als Desmond auftaucht. Ihr neuer Kollege ist nicht nur unverschämt attraktiv, sondern führt sie auch noch durch ein rot schimmerndes Portal.
Nala findet sich in der Parallelwelt LaBrock wieder. Ehe sie sich von dem Schock erholen kann, nimmt ihre Arbeit sie völlig in Beschlag. Sie soll überprüfen, ob die Krankmeldungen echt sind. Gar nicht so einfach, wenn kaum jemand ein Mensch zu sein scheint – oder das Verschwinden einer Person so viele Fragen aufwirft, dass sie denen einfach nachgehen muss. Anvertrauen kann sie sich nur Desmond. Oder etwa nicht? Schnell wird klar: Auf keinen Fall sollte sie sich hier in Dinge einmischen, die sie nichts angehen, oder sich gar verlieben …


Die Absecon - Trilogie

Nachdem Vampire an die Öffentlichkeit getreten sind, hat die Regierung ihnen gegenüber strenge Sicherheitsbestimmungen erlassen. Die Untergrundorganisation Absecon setzt sich dagegen für ihre Rechte ein und hilft ihnen, unter dem Radar der staatlichen Kontrollsysteme zu bleiben.
Madison Turner führt ein Doppelleben: Tagsüber arbeitet sie als Radiostimme Londons, nachts schmuggelt sie für Absecon Vampire aufs Festland. Bei ihrem ersten Solo-Einsatz gerät Madison in Schwierigkeiten. Ihr Klient Nicolae Cole und sie werden von Vampiren angegriffen und müssen fliehen. Ihre Verfolger sind hartnäckig, und bald stellt sich heraus, dass sich auch Menschen unter ihnen befinden. Madison vertraut dem attraktiven Nicolae nicht, aber sie muss an seiner Seite bleiben, um zu überleben. Obwohl sie nichts für ihn empfinden will, kann sie sich gegen ihre Gefühle nicht wehren. Doch wie soll sie jemanden lieben, der sie von Anfang an belogen hat?


Aus Grün und Silber

Das Leben der australischen Studentin Naya Green gleicht einem Albtraum: Nachts träumt sie von Schlangen, ein Tier verirrt sich in das Auto ihrer Cousine und sogar in ihr Zimmer. Was ihre Eltern für Halluzinationen halten, bereitet Naya schlaflose Nächte. Als sie von Amelia Steer kontaktiert wird, die auf ihrer Farm Hilfe für junge Frauen mit traumatischen Erlebnissen anbietet, scheint das die ideale Lösung zu sein. In dem kleinen Ort Meelah trifft Naya nicht nur auf den attraktiven Chase, der seine eigenen Geheimnisse hütet. Sie findet auch heraus, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als sie jemals geahnt hat. Und dass manche Kriege zu alt sind, um zwischen den Fronten zu bestehen.


Cornwall mit Käthe (erscheint am 17.06.)

Einmal Urlaub in Cornwall machen! Für die junge Juna Fleming gar nicht so leicht, denn niemand will mit ihr ins Rosamunde-Pilcher-Land reisen – zu kitschig! So findet Juna sich schließlich in einem Reisebus voller Rentner wieder. Glücklicherweise entpuppt sich ihre Sitznachbarin Käthe als charmant und unterhaltsam. An Abenteuern fehlt es auch nicht, denn die Rentnertruppe hat es faustdick hinter den Ohren. Der Bus verschwindet, und die resolute Antonia zieht auf eigene Faust los, um die von ihr so geliebten Schafe aufzuspüren. Zum Glück gibt es da noch Käthes Enkel, der telefonisch Beistand leistet – und eine unglaublich sexy Stimme hat.
  

Das Frostmädchen (erscheint Ende des Jahres)

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …




Und hier nochmal die ganzen Daten:

Morgana von Stephanie Linnhe, Paten: Ich & Bücherleser

Ghost von Caroline G. Brinkmann, Paten: time.for.nele & Zeilen zum Tee

Mila von Ann-Kathrin Karschnick, Paten: Buchfeeteam

Morlock von Sandra Florean, Paten: Bücherparadies & Lenas Welt der Bücher

Lexi Littera von Lucia S. Wiemer, Paten: Mit Buch in anderen Welten

Gemini von Anja Bagus, Paten: Büchersalat & The Empire of Books

Nox von Melanie Vogltanz, Paten: Bookdemon & Regenbogengarten

Ylva von Sandra Baumgärtner, Paten: Eine Leidenschaft für Bücher & Passion4Books

Und hier findet ihr wieder den Fahrplan:

Fahrplan:

11.06.16 Autorenvorstellung
20.06.16 Autoreninterview 
28.06.16 Heldinnenvorstellung
01.07.16 Erwartungen an Heldinnen
04.07.16 Release Melanie Vogltanz
11.07.16 Release Sandra Florean
18.07.16 Release Lucia S. Wiemer
25.07.16 Release Caroline G. Brinkmann


MerkenMerken
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerken

1 Kommentar: