Cute Blue Flying Butterfly

Kurzrezi: AURORA - Morgana (Episode 1/3) - Fee der Schatten von Stephanie Linnhe



Titel: AURORA - Morgana 1 - Fee der Schatten
Autor/in: Stephanie Linnhe
Verlag: Papierverzierer Verlag
Episode 1 von 3
Einband: eBook
Preis: 2,99 € kaufen? Amazon
Seiten: 98
Genre: Fantasy
Bewertung: 4 von 5 Punkten



Tolle erste Episode, die zum Ende hin schon einiges an Action bereit hält.
"Gigantisch. Anonym. Ruhelos. Die Megametropole NeuRRocity birgt zahlreiche Gesichter. Vieles ist möglich. Nicht alles. Manche Dinge liegen einfach nicht im Bereich der Naturgesetze – auch für Svea Matthies. Bis heute. Von einem Tag auf den anderen verändert sich die Welt der jungen Frau: Menschen in ihrer Umgebung scheinen die Erinnerungen zu verlieren und Wissenschaftler des zwielichtigen Forschungsinstituts Labryd zeigen übermäßiges Interesse an ihr. Die Situation eskaliert und Svea bleibt nichts anderes übrig, als zu flüchten … und herauszufinden, worum es sich bei Projekt 223 handelt."
Svea ist manchmal etwas zu gutgläubig und riskiert gerne mal das ein oder andere Auge. Das wird ihr eines Tages fast zum Verhängnis, aber nur fast. Aber wieso ist plötzlich alles anders.

Svea hat für mich einige nicht seht sympathische Seite an sich. Das liegt an ihrer unüberlegten Art. Besonders beim Anfangsszenario hätte ich sie einfach nur schütteln können, denn das war noch nicht mal eine Notlösung. Das geht aber nach einiger Zeit wieder weg. Ihre Fähigkeit als Superheldin finde ich sehr interessant und es bleiben noch viele Fragen über.
Mori ist zwar kein "normaler" Mensch, aber er ist trotzdem total liebenswürdig und nach einiger Zeit habe ich ihn einfach ins Herz geschlossen.

Die Story finde ich wirklich interessant, da besonders nicht viel zum Anfang hin klar ist. Auch das noch eine zweite Person eine Rolle spielt und auch teilweise Kapitel übernimmt, finde ich wirklich sehr schön.
Das Buch erhält von mir 4 von 5 Punkte


Alle Episoden zur Aurora-Reihe (bisher Band 1 erschienen) :


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen