Cute Blue Flying Butterfly

Kurzrezi: AURORA - Yin Yang (Episode 2/3) - Das Casino von Ann-Kathrin Karschnick



Titel: AURORA - Yin Yang 2 - Das Casino
Autor/in: Ann-Kathrin Karschnick
Verlag: Papierverzierer Verlag
Episode 2 von 3
Einband: eBook
Preis: 2,99 € kaufen? Amazon
Seiten: 97
Genre: Fantasy
Bewertung: 4 von 5 Punkten



Auch der zweite Teil der Reihe war spannend. Milas Doppelleben wird immer gefährlicher und ich warte nur darauf, dass etwas falsch läuft. 
"Mila Krämer ärgert sich, als ihr Boss Titan einen Auftrag nicht wie gewohnt an sie überreicht, sondern Pete damit beauftragt. Ihr neues Ziel ist eine Derivatorin, die fortlaufend wie vom Erdboden verschluckt zu sein scheint. Wieder einmal macht sie sich im Alleingang daran, sie zu finden. Doch bei ihren Recherchen stellt sich heraus, dass sie einem viel größeren Problem auf der Spur ist. Einem Problem, von dem anscheinend nicht einmal der Titan etwas weiß. Denn in einem Casino vereinigen sich die Kräfte der Superhelden zu einem System, das aus dem Ruder zu laufen droht."
Das ist der zweite Teil der Reihe.

In diesem ist Mila scheinbar nicht mehr die Nummer 1 vom Titan, denn er misstraut ihr nach den letzten Ereignissen. Auch in diesem Band stellt sie alleine Nachforschungen an. Auch setzt sie sich wieder für die Derivatoren ein.

Mila ist wie immer, sie ist teilweise eine Doppelagentin. Einmal für den Titan und einmal für sich selber. So macht sie auch weiter. Was echt schon gefährlich ist. Ich frage mich, was passiert, wenn alles ans Licht kommt.  Dadurch ist es aber auch extrem spannend, da ich einfach darauf warte, dass was falsch läuft.
Das Buch erhält von mir 4 von 5 Punkte

Alle Episoden zur Aurora-Reihe (bisher Band 1 erschienen) :


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen