Cute Blue Flying Butterfly

Gemeinsam Lesen #28

Hier die Infos zur Aktion:
Eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment 'Märchenhaft erlöst' von Maya Shepherd und bin auf Seite 175.


Klappentext:
"Ein verwirrendes Buch, was mir am Anfang nicht ganz zugesagt hat. Der Klappentext ist nicht so gu gewählt, der englische ist dafür viel besser gewählt. Denn mit diesem erwarte ich was völlig anderes. Die Protagonisten sind mir nach einer Zeit ans Herz gewachsen und auch an den Schreibstil war nach einiger Zeit gewöhnt. Aber da der Anfang so schwer war und das Ende mich eher verwirrt zurück lässt erhält es nur 3,5 Punkte. Das Buch ist eher was außergewöhnliches und nichts normales.
Wenn ihr das Buch lesen möchtet, würde ich euch empfehlen, den englischen Klappentext zu lesen und sich die Leseprobe vorher durchzulesen. Dann hat man auch ein ganz anderen Bezug zu dem Buch."

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Medea hatte jedes Zeitgefühl verloren."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das ist der 2. Band zur Reihe und es ist wieder genauso toll, wie Band 1. Es ist wieder total märchenhaft und einfach wieder wundervoll, wer die Reihe kennt, weiß wovon ich spreche. Und wer Band 2 noch nicht gelesen hat, bitte lesen ;) Hier ist die Rezi zu Band I

4. Wenn du selbst ein Buch schreiben würdest, welches Genre würdest du wählen und warum? Und würde es von dem abweichen, was du normalerweise liest?
Ich würde das Genre Fantasy wählen, einfach weil ich es auch selber lese. Eine eigene Welt erschaffen wäre schon echt ein Akt. Aber ich möchte auch kein Buch schreiben, weil das einfach nicht meine Berufung ist.

Wie ist das bei Euch?

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ich hab vor ein paar Monaten Band 1 gelesen und fand es auch ganz toll! :) Hab mich auch sehr auf Band 2 gefreut, aber momentan ist es leider einfach nicht drin. Leider muss ich ja sagen, dass mir das Cover von Band 2 nicht so gefällt :( Ich hab dazu auch eine Coveranalyse auf meinem Blog laufen. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischauen willst :)

    Fantasy habe ich heute wirklich schon oft gehört. Aber auch, dass die meisten in dem Genre schreiben würden, in dem sie auch lesen. Das ist wohl auch verständlich :D
    Ich bin aber überrascht, wie viele von sich sagen, dass schreiben eher nichts für sie ist. Ich hatte das Gefühl, dass das momentan unheimlich im Trend liegt.

    Liebste Grüße & viel Spaß beim Lesen,
    Kate ♥
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kate :)

      Coveranalyse hört sich ja sehr interessant an. Da schaue ich doch mal vorbei ;) Aber lesen wirst du ja das Buch trotzdem, weißt ja wie gut Band I ist :D
      Ja, Schreiben liegt definitiv im Trend. Aber ich habe einfach keine Berufung dafür und ich mochte auch noch nie so gerne Geschichten schreiben, daher bleibe ich beim Lesen ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Morgen.

    Also ich ab dieses Jahr mein erstes Buch herausgebracht (nachdem ich JAHRE herumgedruckst und mich gedrückt habe) und kann sagen, es war und ist eine tolle Erfahrung. Ich WOLLTE das einfach machen, und bin über meinen Schatten gesprungen und habe es keinen einzigen Tag bereut.

    Es ist schwer. Es war - gegen Ende - kurz vor der Veröffentlichung ekelhaft hart (weil mein Computer abestürzt ist und die Korrekturen von zwei Wochen mit in den Orcus genommen hat) aber, wenn man es dann in der Hand hält, ist der ganze Stress vergessen.

    HIER findest du meinen Beitrag für diese Woche.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nadine :)

      ja das ganze kann ich mir vorstellen. Es ist gut, wenn dir das Schreiben Spaß macht, für mich ist es eben nichts. Ich lese einfach lieber ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Hallo Sine,

    also irgendwie löst deine aktuelle Lektüre bei mir überhaupt keine Reaktion aus. Ich schließe daraus, dass es wohl nicht das Richtige für mich ist, drücke dir aber die Daumen, dass es dich begeistert! :)

    Bei mir wäre es auch die Fantasy. Nicht nur, dass ich dieses Genre liebe, es liegt mir wohl auch am meisten. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Hast du Lust auf eine tolle Geschichte samt Gewinnspiel? Dann schau doch mal bei meinem Weihnachtsspecial vorbei! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ♥

      haha, ne da hast du wohl recht ;) Schlimm wäre es ja auch, wenn einem alle Bücher gefallen würden ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  4. Hallo,

    von der Reihe habe ich bisher viel Gutes gehört. Ich wünsche dir noch ganz viel Freude bei deinem Buch. Ich selbst habe den ersten Teil noch auf der WL und muss mal sehen, wann ich es schaffe es dort zu befreien.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly :)

      danke :) Und danach landet es ja erstmal auf dem SuB, da muss es ja auch wieder befreit werden *lach* Aber ich hoffe, das du es auch mal liest ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Huhu =)

    Ich kann deine Meinung zu Frage 4 völlig nachvollziehen. Bei mir verhält es sich genauso. Grundsätzlich geht mal nichts ohne Fantasy. Im nächsten Schritt würde ich aber auch bezweifeln, dass ich mich als Autorin eigne. Ich glaube mir fehlt da der Biss und das Durchhaltevermögen, so ein Buchprojekt wirklich umzusetzen. An Ideen würde es sicher nicht mangeln, ehr an Disziplin ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja :)

      haha, ja Fantasy ist toll :D Da gehört ja auch viel Disziplin zu, umso ein Buch auch zu Ende zu führen. Aber bei mir würde es wahrscheinlich schon an den Ideen fehlen. Einfach weil ich es selber doch nicht so spannend finde... Und ich sollte es doch gut finden :D

      Liebste Grüße

      Löschen
  6. Hallo liebe Sine :)

    Hat Maya Sheppard nicht auch diese eine Dystopie geschrieben? Das wollte ich auch noch irgendwann mal lesen :)

    Viele liebe Grüße an dich und ganz viel Lesefreude,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Patrizia :)

      vllt meinst du Promise, kann das sein? Das habe ich noch nicht gelesen, habe aber den ersten Band schon daheim ;)

      Liebste Grüße

      Löschen