Cute Blue Flying Butterfly

Meyruka - Die goldene Kriegerin von Johanna Danninger



Titel: Meyruka - Die goldene Kriegerin
Autor/in: Johanna Danninger
Verlag: Impress
Reihe: Einzelband
Einband: eBook
Preis: 3,99 € kaufen
Seiten: 542
Genre: Fantasy
Bewertung: 5 von 5 Punkten



Ein sehr tolles Buch von einem wundervollen Verlag. Ich fand es wirklich sehr spannend und auch die Charaktere mochte ich sehr gerne oder sind mir mehr und mehr ans Herz gewachsen. Ein wirklich tolles Buch, in dem nicht immer alles glatt geht und genau das finde ich sehr gut.
"Vor drei Jahren besetzten die technologisch überlegenen Kytharer die Erde und verdrängten die minderwertige Menschheit rücksichtslos von ihrem Platz. Sie machten sich den gesamten Planeten zu eigen und alles, was darauf lebte. Doch im Verborgenen regt sich bereits der Widerstand. Die 19-jährige Meyruka wurde ihr ganzes Leben auf die drohende Invasion der Kytharer vorbereitet. Als Anführerin der geheimen Organisation Rebell City verfolgt sie nur ein Ziel: die Erde zurückzuerobern. Aber auf eines ist Meyruka nicht vorbereitet: die Begegnung mit Captain Syn Leroi, dem kytharischen Offizier mit den bernsteinfarbenen Augen…"
Meyruka kurz Mey, ist eine Rebellin und beweist oft stärke. Sie kann gut Pläne schmieden un befehligt die Kampfeinheit. Außerdem ist sie außerordentlich begabt. Sie ist schnell, wendig und hat gut gelernt, wie man Gegner ausschaltet. Sie überschätzt sich nicht selber, was ich wirklich toll finde.

Syn Leroy  ist ein sehr intelligenter Kytharer. Er hat nicht so viele Vorurteile und beobachtet die Menschen genau. Er ist ein Kämpfer und genau dafür wurde er erschaffen. Daher kennt er keine Zuneigung und Liebe. Aber er lebt nicht nur in seiner eigenen Blase, sondern interessiert sich auch für die anderen Sachen. Er ist eine Individualität, was die anderen Kämpfer der Kytharer, die Tuarek nicht haben.

Und dann gab es da noch einige andere Charaktere, die alle mehr oder minder liebevoll auf ihre eigene Art sind und alle ein gutes Herz haben. Sie versuchen eben die ihren zu schützen und ich habe sie alle ins Herz geschlossen. Vielen Dank für eure Hilfe und eure Loyalität Nika, Enrico, Hank, Roxy, John, Brian und euch anderen ;)

Das Buch geht darum, dass die Kytharer, eine fortschrittlicher Rasse als die Menschen, die Erde übernommen haben. Es gibt da aber eine Rebellengruppe, die ganz gut organisiert ist und langsam gegen die Kytharer gegen an geht. Die Kytharer selbst halten die Menschen für grausam und dumm. Dieses wurde den Kytharer so beigebracht. Die Story ist wirklich sehr spannend und es läuft auch nicht alles glatt und ist daher nicht ganz so vorausschauend. Manches konnte ich gut erahnen, hat mich aber gar nicht gestört.

Dad Buch wird aus verschiedenen Sichten erzählt, mal aus der Sicht von Mey oder Leroy und dann auch vom Herrscher der Kytharer. 

Das Buch erhält von mir 5 von 5 Punkte
Vielen Dank an den Impress Verlag für diese Buch.

Kommentare:

  1. Hey,

    Ich habe das Buch schon auf Lovelybooks bei dir gesehen und es spricht mich echt an es steht auch schon auf meiner Wunschliste...mal schauen wann ich dazu komme. :)

    LG Jessii

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das Buch^^ bei mir gabs auch 5/5 :D

    LG Carina

    AntwortenLöschen