Cute Blue Flying Butterfly

Schattenschwestern - Dear Sister 3 von Maya Shepherd



Titel: Schattenschwestern - Dear Sister
Autor/in: Maya Shepherd
Verlag: selbst verlegt 
Reihe: Band 3 von 5
Einband: Taschenbuch
Preis: 10,99/ 3,99 (eBook) € kaufen
Seiten: 338
Genre: Fantasy
Bewertung: 4 von 5 Punkten



Auch der dritte Teil geht spannend weiter. Das Buch lies sich sehr gut durchlesen und ich bin schon wirklich gespannt, wie es weitergeht. Winter mag ich noch unheimlich gerne und auch Eliza zeigt mal mehr nettere Seiten. 
"Eliza ist es gelungen, den Jägersfluch zu brechen, der auf ihrer Schwester lag. Doch für ihre Entscheidung musste sie einen hohen Preis bezahlen, dessen Konsequenzen sie nun zu spüren bekommt. 
Nicht nur die Polizei ist hinter ihr her, sondern auch andere Schattenwandler, die Rache an Eliza nehmen wollen. Alle Menschen, die ihr etwas bedeuten, schweben erneut in Gefahr. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt taucht ihre Tante Rhona in der Stadt auf. Ist es möglich, dass sie mehr weiß, als sie vorgibt? Kann sich Eliza Hilfe von ihr erhoffen oder setzt sie ihr Vertrauen in die falsche Person? "
Das ist der dritte Teil der Reihe. Dieser kann Spoiler zu vorherigen Teilen enthalten.

Liam ist also wieder da, dafür ist Will tot und Eliza wurde von der Polizei deswegen festgenommen. Sie bekommt von ungeahnter Seite Hilfe und auch ihre Nahestehenden stehen ihr größtenteils bei. Aber auch von anderer Seite wird sie bedroht. Besonders das hintere Ende des Buches ist mal wieder total spannend gestaltet. Ich habe auch manchmal etwas mit Eliza gefühlt, auch wenn ich sie immer noch nicht mag.

Winter ist noch genauso wie in den vorherigen Teilen, nur lässt sie sich nicht mehr so leicht an der Nase herumführen. Liam verwirrt sie auch total und sie kann ihre Gefühle einfach nicht in Einklang bringen.

Ah und Liam ist wieder da. Endlich. Er zeigt seine weiche Seite, was mir sehr gut gefällt.

Eliza ist meistens doch noch ein Teil egoistisch. Wer lange so war, kann es nicht einfach so ablegen. Aber ab und an schaut jetzt auch eine nettere Eliza raus und sie tut auch mal was für andere, was mir gut gefallen hat.
Lucas taucht zum Glück nicht ganz so viel in dem Buch auf, wo er ihr hinterherläuft, wie ein Hund. Er gibt auch noch vom letzten Teil ein bisschen kontra, aber viel ist es trotzdem nicht.

Das Ende macht mir Lust auf Band 4, den ich auf jeden Fall noch lesen möchte.

Das Buch erhält von mir 4 von 5 Punkte
Reihenfolge:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen