Cute Blue Flying Butterfly

SuB l0ve #2

Huhu Ihr Lieben,

ich mache heute wieder bei der Aktion von Vivien mit :)



Worum es geht?!? Hier nochmals die Erklärung von Vivien:

Jeder Buchliebhaber kennt es: Das Buch steht schon so lange auf der Wunschliste, wird endlich gekauft, und liegt dann doch erst mal ein Jahr auf dem großen Stapel ungelesener Bücher. Damit man sich aber auch mal auf die ungelesenen Bücher in seinem Regal konzentriert, und sich noch einmal überlegt, wieso man dieses Buch unbedingt lesen wollte, habe ich die Aktion SuB l0ve ins Leben gerufen. Hier ist es egal, ob das Buch schon 6 Monate oder nur 6 Tage auf dem SuB liegt, wichtig ist, dass man sich überlegt, ob man das Buch überhaupt noch lesen möchte, und wie es sein kann, dass es nach dem Kauf nicht direkt gelesen wurde. Dabei sollen Fragen helfen, die ich zum jeweiligen Sonntag stelle.



Ich stelle euch heute "Die Zwölf" von Justin Cronin vor

Quelle: Goldmann

Klappentext

"Zu Anfang waren es zwölf Kriminelle, die auf die Todesstrafe warteten. Doch dann wurden sie auserwählt für ein geheimes Experiment. Es sollte den Fortschritt bringen, aus ihnen sollten mehr als nur Menschen werden. Doch es schlug fehl. Jetzt sind es diese Zwölf, die das Leben auf der Erde bedrohen und das Ende der Menschheit bedeuten könnten. Und die letzte Hoffnung ruht auf einem Mädchen. Amy ist die Einzige, die sich der Macht der Zwölf entgegenstellen kann. Aber der Gegner ist stark, und ihre Kraft scheint mehr und mehr zu schwinden …"

Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?

Ich habe den ersten Teil "Der Übergang" gelesen und war total gefesselt von dem Buch.

Wie lange liegt dieses Buch auf deinem SuB?

Ein paar Monate

Macht ihr bei Challenges mit?

Ja, ich mache bei einigen Challenges mit. Es soll für mich einfach ein Anreiz sein, mehr zu lesen. Außerdem finde ich es interessant, was andere so lesen. Das macht mir einfach total viel Spaß. Ich mache auch bei einer Challenge mit über englischsprachige Bücher, weil ich unbedingt mehr in Englisch lesen möchte. Und so erfahre ich auch, welche Bücher für mich und mein Anfänger-Englisch geeignet erscheinen :)

Kommentare:

  1. Hey =)

    Uiii das ist auch so ein mega dickes Buch oder? Der Bruder von meinem Freund hat mal "Der Übergang" gelesen, er fands wohl auch ziemlich gut...neugierig bin ich ja auch darauf, aber ein bisschen abschrecken tun mich so dicke Bücher auch immer... ^^

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      ja das ist so ein mega dickes Buch. Den ersten Teil hatte ich aber "Wunder oh Wunder" in ein paar Tagen durch. Aber da es so dick ist, hab ich jetzt wieder Angst. Was ja total blödsinnig ist, wenn ich den ersten Teil schon geliebt habe ;)
      Es muss ja nur spannend genug sein, aber das sind viele dicke Bücher leider nicht. Meistens hätten sie auch 300 Seiten weniger schreiben können.

      Liebste Grüße

      Löschen