Cute Blue Flying Butterfly

Zwischen Blut und Krähen von Ann-Kathrin Wolf



Titel: Zwischen Blut und Krähen
Autorenduo:Ann-Kathrin Wolf
Verlag: Carlsen Impress
Reihe: Reihe Band 2
Einband: eBook
Preis: 3,99 € kaufen
Seiten: 328
Genre: Jugendbuch
Bewertung: 5 von 5 Punkten


Die Story war mal wieder überaus spannend und auch konnte ich die Charaktere noch genauer kennen- und lieben lernen. Ich fand es wirklich schön und warte jetzt auf Band 3.
"**Spieglein, Spieglein an der Wand, wie schwarz ist Magie in diesem Land?** 
Alexandra kann kaum fassen, wo sie sich befindet: auf Grimms Manor, bei der Bruderschaft des »Schneewittchens«. Es ist viel passiert, seit sie erfahren hat, dass Märchen nicht nur der Fantasie entspringen und ausgerechnet sie mit ihrem ebenholzschwarzen Haar und der schneeweißen Haut Teil ihrer Welt ist. Dennoch wird sie auf Grimms Manor alles andere als freundlich empfangen und sogar ihr sonst so treuer Wächter William Grimm scheint sich von ihr abzuwenden. Die Schatten der Märchen breiten sich spürbar aus, schwärzer als die Federn einer Krähe. Nur einer begegnet ihr mit offenen Armen: ein Prinz, um genau zu sein IHR Prinz…"
Das ist der zweite Band der Reihe, Band 1 findet ihr hier.

Alex weiß jetzt endlich Bescheid, was sie ist und sie kommt einen geschützteren Ort. Auch um dort ihr Training zu absolvieren. Das ist nicht immer so einfach.
Lilly ist auch mal wieder dabei. Dieses Mal hat sie eigene Abschnitte und spielt auch ihre eigene Rolle. Das finde ich sehr interessant, auch was sie alles erlebt.
Und Will natürlich auch und der liebe Heli. Heli ist mal wieder genauso wie im ersten Teil. Er ist total nett und hilft Alex immer gerne und erklärt auch immer gerne was. Ja und Will, der ist eher abweisend. Was natürlich für Alex nicht so schön ist.
Aber zum Glück lernt sie da jemanden kennen, mit dem sie wenigstens ein bissl aussprechen kann.

Grimms Manor ist ein interessanter Platz mit den Wächtern. Diese haben ihre ganz eigenen Regeln. Leider kommt Alex dort nicht wirklich gut an, daher hat sie dort auch einige Schwierigkeiten.

Die Story ist mal wieder sehr spannend und man kann das Buch echt gut in einem Zug durchlesen.

Wieder tauchen hier vermerkt Märchengestalten auf. Ich hätte ja gerne noch viel mehr über diese erfahren und ich hoffe, ich werde im dritten Band noch mehr wissen. Denn ich finde es sehr interessant, wie die die Autorin, die einzelnen Märchen einsetzt. 

Das Buch erhält von mir 5 von 5 Punkte

Reihenfolge:

1. Zwischen Schnee und Ebenholz (Rezi)
2. Zwischen Blut und Krähen (ich bin hier)

Kommentare:

  1. Hey Sine :)
    Aus irgendeinem Grund musste ich dir nochmal folgen... du bist schon die zweite ich krieg noch die Krise. o.O ... aber egal, zum Thema. :D
    Eine wirklich tolle Rezension, ich hab es auch schon gelesen und war wieder einmal begeistert. Auch wenn mir das mit der Prinzession anfangs fast ein klein wenig zu viel wurde. :D Aber das wiegt Ann-Kathrin ja super mit der zweiten Hälfte auf.
    Ich freu mich schon sehr auf den dritten Band, bei dem auch ich hoffe, dass wir noch mehr mit Informationen versorgt werde und auch was alles um die Nebencharaktere noch geschieht. *.*
    Eine wirklich schöne Rezension.

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katja :)

      komisch, komisch... Vielleicht ein Geist? ;D
      Danke :) Schön, dass du auch so begeistert bist :) Ich bin auch schon mega gespannt auf Tiel 3. Am liebsten würde ich es gleich lesen :)

      Liebste Grüße

      Löschen