Cute Blue Flying Butterfly

Zwischen Schnee und Ebenholz von Ann-Kathrin Wolf



Titel: Zwischen Schnee und Ebenholz
Autorenduo:Ann-Kathrin Wolf
Verlag: Carlsen Impress
Reihe: Reihe Band 1
Einband: eBook
Preis: 3,99 € kaufen
Seiten: 312
Genre: Jugendbuch
Bewertung: 5 von 5 Punkten


Ein super Einstieg in die Reihe. Das Buch hat mir von der ersten Seite an zu gesagt und bis zum Ende hin hat das gute Gefühl angehalten. Es war spannend und ich auch die Charaktere mochte ich sehr gerne. Und ich liebe Märchen.
"**Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist Schneewittchen in diesem Land?** 
Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht…"
Ok, zu aller erst, ich liebe Märchen einfach über alles. Und finde alles was mit Märchen zu tun hat, unglaublich toll. Daher bin ich auch an diesem Buch nicht vorbei gekommen.

Alex gefällt mir ganz gut. Sie sieht aus wie Schneewittchen und weiß auch viel über Märchen, genauso wie ihre Großmutter. Sie ist liebenswürdig und man möchte sie einfach nur in den Arm nehmen
Lil ist ihre beste Freundin und sieht schön aus und ist nett. Bei Alex ist sie meistens ganz aufmerksam und merkt ihre Gefühle recht schnell. Aber manchmal, wenn sie sich mit ihren eigenen Problemen rumschlägt, übersieht sie Alex einfach. Sie ist taff, selbstbewusst und vertritt ihre Meinung. Außerdem ist sie Alex eine gute Freundin und verteidigt sie auch. Und wenn sie weiß, dass es Alex schlecht geht, ist sie immer für sie da. 

Und dann tauchen da zwei geheimnisvolle Personen auf, die ich gar nicht einschätzen kann. William Grimm und Lukas. Beide sind sehr geheimnisvoll und verbergen was. Bei beiden weiß ich nicht woran ich bin und was sie von Alex wollen.

Die Story an sich haftet etwas märchenhaftes. Und wie ich schon geschrieben habe, ich liebe Märchen. Es tauchen einige Märchenfiguren auf und ich finde, diese sind sehr gut getroffen.

Was ich auch noch toll finde, sind die Zitate von Märchen über jeden Kapitel.

Das Buch erhält von mir 5 von 5 Punkte


Reihenfolge:

1. Zwischen Schnee und Ebenholz (ich bin hier)
2. Zwischen Blut und Krähen (Rezi)

Kommentare:

  1. Hallo Sine, :)
    das klingt echt toll. :) Das Buch steht auf meiner Wunschliste. :) Und wenn es so märchenhaft ist, freut mich das, weil ich Märchen auch sehr gerne mag. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina :)

      ja es war auch echt toll. Lese auch gerade den zweiten Teil und der ist auch super ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe :)

    da hast du mich ja doch ein bisschen neugierig gemacht, denn genau wie du liebe ich alles, was mit Märchen zu tun hat ^^. Aber ich habe auch schon ein paar negative Meinungen zu dem Buch gelesen, deshalb bin ich noch skeptisch ob ich es probieren soll :/... Hmmm....

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebste Eule ;)

      ich würde es an deiner Stelle mal lesen, von den schlechten Rezis habe ich so gar nichts mitbekommen. Und was die so genannt haben, ist mir auch nicht so aufgefallen. Also einfach mal versuchen ;) Den zweiten Teil fand ich ja auch super :)

      Liebste Grüße

      Löschen