Cute Blue Flying Butterfly

Blogtour: Last Chance 1 + 2 Beziehungen und ihre Probleme

Hey ihr Lieben :)

schon das ihr zu mir gefunden habt. Heute ist der 5. Tag der Blogtour und ihr seit zu mir zu Gast.



Es geht um den ersten und zweiten Teil der Reihe "Last Chance" von Mara Breiter.
Die Rezis findet ihr, wenn ihr auf die Bilder klickt:

 

Für alle die, die dich Bücher gar nicht kennen, bilde ich unten nochmal den Klappentext zum ersten Teil ab:
"Eine neue Wohnung, ein neues Leben. Als Antonia in ihre erste eigene Bleibe zieht, scheinen ihr alle Möglichkeiten des Lebens unendlich nah und unendlich greifbar zu sein. Aber dann trifft sie auf ihren Balkonnachbarn Matze und nichts ist mehr, wie es war. Matze und Antonia. Sie sind wie Licht und Dunkelheit, Zeit und Raum, Osten und Westen. Unterschiedlicher könnten zwei Menschen gar nicht sein und doch sind sie ohne den anderen bedeutungslos, nicht existent. Als sich ausgerechnet die Schatten ihrer beider Vergangenheit zwischen sie stellen, liegt es ganz allein bei ihnen, ihr Leben zu entwirren und ihre Chance zu ergreifen. Aber nichts ist so einfach, wie es aussieht…"
Und nun geht es auch schon um mein Thema. Es geht um:

  Beziehungen und ihre Probleme

Ich gehe mal davon aus, dass beide auch diese Beziehung wollen und diese nicht nur zum Spaß haben.

Was gibt es also für Probleme. Da sind ganz verschiedene.

Was ich als erstes gelernt habe ist, dass man Reden sollte, wenn einem was nicht klar ist oder man Probleme hat. Ich habe oft Sachen angenommen, die gar nicht so stimmten, nur weil ich dachte, es wäre so. Und über seine Probleme nicht zu reden ist. Verschweigen hilft einfach nicht.

Ein weiteres Problem ist die aufkommende Langeweile. Man hat die erste Verliebtheit hinter sich und kennt sich auch gut und es kommt einfach manchmal vor, dass es dann langweilig wird. Hat sich dann auch nicht mehr so viel zu sagen und macht auch nicht wirklich mehr was.

Ebenfalls ein Grund sind bei manchen die vielen Überstunden, wenn der Partner dann weniger oder kaum Zeit für den anderen hat.

Auch Eifersucht gehört zu diesem Thema. Wenn zu viel Eifersucht ein Thema ist, dann fühlt sich einer oft eingeschränkt und in die Ecke gedrängt. Auch Vorhaltungen vom Partner sind dann meistens ein Streitthema, da einer von beiden den Anderen nicht genug vertrauen entgegenbringt.

Außerdem ist auch der Alltagsstress ein Thema. Es gibt da die Arbeit, die ein Stresspunkt ist und auch die kleinen Sachen im Alltag, wie Putzen, die öfter mal ein Streitthema sind.

Diese Probleme treten natürlich nicht in allen Beziehungen auf. Auch sind manche natürlich nicht so schlimm, dass sie gleich zu einer Trennung führen.


Morgen geht es dann weiter bei silencesbuecherwelt mit "Ich kämpfe für meine Liebe".


Und ihr könnt auch was gewinnen:

1. Preis - 2 x 1 eBook im Wunschformat
2. Preis - 10 x 1 Lesezeichen von Band 1 und 2

Beantwortet einfach diese Frage in den Kommentaren:

Was ist das größte Problem eurer Meinung nach in Beziehungen

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 14.3.2016 um 23:59 Uhr.


Blogtour-Fahrplan:

12.03. Beziehungen und ihre Probleme ihr seit hier
15.03. Gewinnerbekanntgabe auf allen teilnehmenden Blogs




Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    danke für den Beitrag!
    Ich denke das größte Problem ist das Reden bzw. das Schweigen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen Samstag und danke für den tollen Beitrag.
    Meiner Meinung nach ist das größte Problem in Beziehungen, wenn die Kommunikation nicht richtig funktioniert. Reden ist das A und O in einer Beziehung. Denn nur so wissen die Partner woran sie sind.

    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend,
    vielen Dank für diesen interessanten Beitrag.
    Ich denke, dass größte Problem in Beziehungen ist die fehlende ehrliche Kommunikation und das kompetente umgehen mit Konflikten. Diese zwei Punkte, können eine Beziehung sehr schwierig machen.
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen!

    Ich finde, das kann man so pauschal gar nicht sagen. So ein hundert individuell wie wir Menschen sind auch unsere Beziehungen und die Probleme darin.
    Aber es stimmt schon, dass es wichtig ist darüber zu reden, wenn etwas schief läuft. Wenn man das nicht kann ist das ein riesen Problem. Trotzdem kann es aber auch sein, dass es Probleme wie zB Eifersucht oder zu unterschiedliche Lebensstile gibt, die sich nur durch reden nicht ändern lassen.

    LG, Insi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    Ich finde auch, dass man das nicht pauschal sagen kann, aber: am Meisten steht die Eifersucht im Weg und macht Beziehungen kann. Und dann wäre noch das Problem, wenn man Probleme nicht bereden kann, sondern versucht die einfach zu verdrängen....

    Liebe Grüße
    Tanya

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich denke auch das größte Problem in einer Beziehung kann die fehlende Kommunikation sein.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen