Cute Blue Flying Butterfly

Oktober 2016 - Wrap Up


Herzlich Willkommen zu meinem Oktober Bericht.


Gelesen habe ich diese Bücher: 


Das war endlich mal wieder richtig viel. Ganze 10 Bücher habe ich geschafft und ich hoffe, das damit die Leseflaute vorbei ist. Mehrere Monate hat diese angehalten...

Mein Highlight Witzes of Norway: Nordlichtzauber von Jennifer Alice Jager.


Einen richtigen Flop hatte ich nicht.

Die Seiten habe ich nicht mehr gezählt. Einfach um mich nicht mehr zu stressen. Einfach lesen, was ich will ohne viele Zahlen^^
Die Neuzugänge habe ich mir diese Monat auch nicht so notiert. Größtenteils sind es auch die Bücher, die ich gelesen habe.

Und jetzt zu euch, wie sah es bei euch aus?

Kommentare:

  1. Huhu :D

    in toller Lesemonat mit interessanten Büchern ^^. "Wonderland" steht auf meiner Wunschliste und diese Holly-Hill Reihe finde ich auch sehr interessant. Mal sehen, ob ich sie mir irgendwann mal zulege. Bei "Rotkäppchen und der Hipster-Wolf" schreckt mich der Titel ehrlichgesagt ein wenig ab, weil ich den so blöd finde xD. Ich mag zwar Märchenadaptionen, aber ich bin mir unschlüssig, ob ich das lesen will ^^'. "Witches of Norway" klingt interessant, das werde ich mal im Hinterkopf behalten ;). Finde es übrigens gut, dass du dich mit den Zahlen nicht stresst. Im Grunde hast du ja auch Recht, denn es ist wirklich nicht wichtig, wie viel man liest, sonder dass man überhaupt liest und dass es einem Spaß macht ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Insi :)

      genau, es soll einem Spaß machen. Monatszahlen find ich okay, aber Gesamtübersichten, dass ich schon so und so viele Seiten und Bücher gelesen haben stressen mich doch...
      Witches of Norway solltest du auf jeden Fall lesen. Und bei Rotkäppchen und der Hipster-Wolf würde ich dir vorschlagen, bevor du es kaufst, die Leseprobe zu lesen, denn der Witz ist nicht für jedermann ;)

      Löschen
  2. Hey :D

    Der Monat war ja sehr Aurora geprägt *g* Das scheint dir ja richtig gut zu gefallen!

    Beim Hipster Wolf gehts mir ähnlich wie Insi, der Titel ist einfach doof! Aber mal schauen ... Märchenadaptionen mag ich ja ebenfalls sehr gerne.

    Von "Wonderland" hab ich jetzt schon so viele eher negative Rezensionen gelesen, das schreckt mich dann doch davor ab. Und die Leseprobe konnte mich leider auch nicht überzeugen ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee :)

      ja, gefällt mir wirklich sehr gut. Kommen ja jetzt auch die Abschlussbände
      Ja wie bei Insi, sag ich dir^^ der Hipster-Wolf hat seinen eigenen Witz und das ist nicht für jeden was. Wonderland mochte ich ganz gerne, aber muss man eben nicht gelesen haben ;)

      Löschen