Cute Blue Flying Butterfly

Das unsichtbare Mädchen von Charis Cotter

Quelle: cbt
Bewertung:  5/5

Name: Das unsichtbare Mädchen

Autor: Charis Cotter

Verlag: cbt

ISBN: 978-3-570-16346-7

Preis: 14,99 Euro 

Seiten: 352 




Fazit: 

Ein wirklich fabelhaftes Buch, was jetzt eindeutig zu meinen Lieblingsbüchern zählt. Es wurde hier eine Geschichte geschrieben, in der so viel Gefühl steckt und einen nicht mehr loslässt. 

Klappentext:

"Sie ist wie die Schwalbe, die gen Himmel fliegt …

Polly lebt in einer Großfamilie. Ihr Zimmer muss sie mit dem jüngsten Familienzuwachs teilen und ihre teuflischen kleinen Zwillingsbrüder machen ihr das Leben schwer. Manchmal möchte sie einfach nur von allen in Ruhe gelassen werden und unsichtbar sein. Rose fühlt sich die meiste Zeit unsichtbar. Ihre Eltern sind eigentlich nie zuhause, und sie hat aufgehört, sich in der Schule zu Wort zu melden, weil die Lehrer sie ohnehin nie aufrufen. Wie es aussieht, nehmen nur Geister sie wahr, und die können ganz schön anhänglich sein.

Polly und Rose sind beide einsam, am liebsten ziehen sie sich auf den Dachboden zurück – und stellen eines Tages fest, dass sie Nachbarinnen sind! Es gibt sogar einen Geheimgang, der sie verbindet. Die beiden werden allerbeste Freundinnen. Doch was hat es mit Roses seltsamer Begabung auf sich?"

Bewertung: 

Was ich erwarte:
Ich finde, das Buch hört sich nach einer wunderbaren Freundschaft an, die Einsamkeit vertreibt ;)

Was sich erfüllt hat:
Die Einsamkeit wurde gebannt und Freundschaft gefunden.

Ich finde den ersten Satzes des Buches schon sehr traurig.
Polly gibt an, dass für sie kein Platz im Leben ihrer Eltern ist. Das finde ich sehr traurig, dass solche überhaupt Kinder bekommen.
Auch Rose Leben ist nicht sehr schön, sie scheint unsichtbar für jeden zu sein und alle ignorieren sie. Sie sieht seit sie ein Baby ist Geister und ich gehe davon aus, dass sie deswegen wenig spricht, damit sie sich nicht aus Versehen verplappert.

Die erste Begegnung der der Beiden ist ziemlich lustig. Beide sind verwirrt und denken falsch in der jeweiligen Situation. Aber das müsst ihr einfach selbst lesen, es war sehr amüsant.
Und dann geht es auch sehr spannend weiter. Was genaues kann ich nicht erzählen, da es sonst zu viel erzählt. Es gibt da einige Sachen, die auf einen zukommen, die ziemlich überraschen für mich waren.
Und dann aus der Situationen denke ich, dass es so ist und dann doch nicht wieder, weil es sich doch anders da stellt. Alles ziemlich verwirrend, aber nicht im schlechten Sinne.

Das Buch ist auch den Sichten von Polly und Rose geschrieben. Es wechselt immer die Sichten und erzählt ihre Sicht immer weiter, so als ob Polly ein Buch hätte und Rose auch eins.
Der Schreibstil ist locker leicht und lässt mich nur so durch die Seiten blättern :)

Kommentare:

  1. Huhu Sine :)

    Aaaw das hört sich so schön an. Freut mich, dass es dir gefallen hat. Auf meiner Wunschliste steht es ja auch schon länger (diesmal kann ich dir nicht die Schuld geben xD). Aber du hast mir gerade nochmal bestätigt, dass es dort zu Recht ist ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Insi :)

      zum Glück ist es schon auf der Wunschliste. Ich hatte es durch eine Challenge gewonnen und wäre es nicht so gewesen, hätte ich es wohl nicht gelesen. Zum Glück ist es trotzdem zu mir gelangt ;) Es war wirklich sehr berührend.

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Das klingt nach einem bezaubernden Buch. Merke ich mir mal, vielleicht begegnet es mir wieder.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole :)

      ich fand es wirklich sehr gut und es war bisher mein Highlight 2015 ;)

      Liebste Grüße

      Löschen